Ob es in Hildesheim theaterbegeisterte Senior*innen gibt? Aber hallo! Wir haben Menschen ab 60 Jahren gesucht, die Lust haben, bei einem generationsübergreifenden Theaterprojekt mitzumachen. Und 17 Senior*innen haben sich gemeldet. Wow!

Das Generationen-Theaterprojekt wird in Kooperation mit der Grundschule Alter Markt durchgeführt. 21 Kinder einer zweiten Klasse gründen mit älteren Menschen ein Erzähltheater. Dabei werden Geschichten aus beiden Perspektiven erzählt. Der Erfahrungsreichtum der Erwachsenen und das Im-Moment-Sein der Kinder inspirieren das Theaterspiel.

So hätten Tom Martens und Julia Solórzano, die das Theaterprojekt leiten, am liebsten eine*n weitere*n Theaterpädagog*in ins Boot geholt, um das Projekt mit knapp 40 Teilnehmer*innen anzugehen. Leider war dies aus den Projektmitteln nicht zu stemmen. So mussten wir schweren Herzens einigen theaterbegeisterten Senior*innen absagen. Trotzdem: Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen älteren Menschen, die sich auf unseren Aufruf gemeldet haben. Danke für Ihr Engagement, Sie sind Spitze!

Die Aufführungen des Generationen-Theaterprojekts werden am 24. und 26. Juni in unserer „Raumstation“ im Ratskeller stattfinden.

„Raumstation“,unser soziokulturelles Stadtprojekt 2018/19, bespielt von April bis Juli 2019 den Ratskeller am Hildesheimer Marktplatz landen. Dort werden viele kulturelle Angebote und Projekte für Menschen aller Generationen stattfinden. Alle aktuellen Informationen und Termine finden Sie unter www.tpz-hildesheim.de/raumstation. Die feierliche Eröffnung der „Raumstation“ findet am Freitag, 29. März um 16 Uhr im Ratskeller, Am Markt 1 statt. Kommen Sie gerne vorbei!

Hier zu den Terminen der Aufführungen
Hier weiter Infos zu „Raumstation“