Johanna Rohnke

Johanna Rohnke2017-08-09T20:57:47+00:00

Project Description

Im TPZ bin ich Theaterpädagogin, Tanzpädagogin und seit 2010 Mitglied im künstlerisch-pädagogischen Team
Weil Theater eine wunderbare und vielseitige Ausdrucksform ist, über die Menschen sich und andere neu entdecken können, und weil es mir Freude bereitet, mit Gruppen etwas Lebendiges zu erschaffen

Schwerpunkte

  • gemeinsam mit Kindern entwickelte Theaterproduktionen (Alltägliches oder Fantastisches)
  • Biografisches Theater
  • Fortbildungen für Lehrer*innen und Erzieher*innen
  •  Tanztheater

Zu meiner Person

  • Ich komme Ich komme von der Nordseeküste, ich lebe in Hildesheim/Galgenberg
  • Meine weiteren Berufe und Berufungen: Diplom-Kulturwissenschaftlerin, Organisatorin im Kulturtreff Vahrenheide, Theater-Dozentin für angehende Sozialassistent*innen am Bildungszentrum Birkenhof, Schreibwerkstatt-Leiterin, Menschen- und Lebens-Erforscherin, Glücks-Schmiedin
  • Ich kenne mich sehr gut aus in den Themen: Achtsamkeit, gesunde Ernährung, Gestaltung von zwischenmenschlichen Beziehungen und eigenem Selbstverständnis
  • Hier habe ich Wichtiges gelernt: TheaterTotal (Bochum, 2005/06), Fortbildung Dokumentarisches Theater (Mirjam Strunk), Fortbildung Biografisches Theater (Maike Plath)
  • Meine magische Fähigkeit: Menschen mit auf eine Reise in eine andere Welt nehmen, sie sich verwandeln und Szenen im Moment entstehen lassen
  • Meine wichtigsten Projekte der letzten Jahre:
    „Tellerrand und Horizonte“ , mehrjähriges biografisches Theaterprojekt mit Förderschüler*innen zu den Themen Erinnerungsdiebe, Wunschbüro und Superheld*innen
    „Nährwert“, performatives Theaterprojekt mit Erwachsenen mit und ohne Psychiatrieerfahrung zum Thema körperliche und geistige Nahrung, 2014
    „Was mich bewegt“, Tanzprojekt mit Erwachsenen zu Körper- und Bewegungsgrenzen, Mit- und Gegeneinander, 2016
    „Kunterbuntes Hildesheim“, Kunst- und Theater-Ferienprojekt mit Grundschulkindern zu Farben und Formen in der städtischen Umgebung
  • Auch hier bin ich aktiv: Move your Town (Hannover tanzt), Soka Gakkai International (Buddhistische Gemeinschaft für Frieden, Kultur und Erziehung), an der Gitarre und im Gesang
„Augen auf! Das hier ist dein Leben, nur du kannst es bewegen.“ – Sarah Connor im Lied „Augen auf“ 
Ein Zitat, das mich bewegt

Einblick in das performative Theaterprojekt Theater-Projekt „Nährwert“ (2014)