Bewegung und Ausdruck in der Grundschule (Lehrplan)

Bewegung und Ausdruck in der Grundschule (Lehrplan)2017-11-11T09:28:12+00:00

Project Description

Musik und Rhythmus sind im kindlichen Alltag fest verankert. Das TPZ unterstützt Kinder aller Altersstufen mit Workshops bei der Weiterentwicklung von Bewegungsrepertoire und Ausdrucksfähigkeit …

Im Radio, im Internet, im Fernsehen und unterwegs: Musik und Rhythmus sind nicht nur im Alltag Erwachsener überall präsent. Vor allem Kinder im Grundschulalter lassen sich gerne davon mitreißen. Sie lieben Musik, Sprache, Rhythmus und Geräusche – groß sind ihre Darstellungslust und die Motivation zum Ausprobieren. Daran lässt sich wunderbar anknüpfen, um Kinder mit theater- und tanzpädagogischen Übungen dabei zu unterstützen, ihre motorischen Fähigkeiten, ihr Bewegungsrepertoire und ihre Ausdrucksfähigkeit mit viel Spaß weiterzuentwickeln.

Positive Bewegungserfahrungen sammeln

Spielerisch werden in den Workshops erste einfache Bewegungschoreografien gemeinsam erarbeitet und eingeübt. Dabei sammeln die Kinder positive Bewegungserfahrungen, bauen Selbstbewusstsein auf, entwickeln aber auch ihr Gefühl für Rhythmus und ihre Ausdrucksfähigkeit weiter: Was sie bewegt, lernen sie unter liebevoller theater- und tanzpädagogischer Anleitung in Bewegung umzusetzen. Ein bestimmtes Thema kann vorab vereinbart werden, oder die Kinder finden ihr Thema im Workshop gemeinsam mit dem oder der Theaterpädagog*in.

Geeignet für: alle ab 1. Klasse
Dauer: Workshop ab 90 Minuten oder nach Absprache

Informationen zu Bewegung und Ausdruck in der Grundschule (Lehrplan)

Bitte fragen Sie Ihre Wunschtermine so früh wie möglich an, damit es mit der Buchung klappt. Wir versuchen jedoch auch gerne, kurzfristige Anfragen zu ermöglichen.

Jetzt anfragen


Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.