Bewerbungstraining (Lehrplan)

Bewerbungstraining (Lehrplan)2017-11-08T21:48:08+00:00

Project Description

Der Gedanke an ein Vorstellungsgespräch löst Nervosität aus, vor allem, wenn man noch keine oder wenig Erfahrung damit hat. Theaterpädagogisches Training macht fit für den großen Auftritt …

Mit dem Wechsel auf eine weiterführende Schule stehen für die Schüler*innen auch erste Praktika an. Bewerbungen müssen geschrieben, Vorstellungsgespräche geführt werden. Doch egal, ob für ein Praktikum, für die Ausbildung oder das Studium: Der Gedanke an ein Vorstellungsgespräch verunsichert viele und macht nervös, vor allem wenn es sich um die ersten Gespräche dieser Art handelt. Viele fragen sich: Wie kann ich selbstsicher auftreten? Was mache ich gegen das Lampenfieber? Wie wirke ich höflich und hinterlasse einen guten Eindruck?

Theaterpädagogik für einen souveränen Auftritt

Bei unseren Bewerbungstrainings ist es uns wichtig, dass die Jugendlichen authentisch bleiben können – also nicht jemanden spielen, der sie nicht sind. Außerdem soll der Weg zu eigener Klarheit und damit zu einem selbstbewussten und sicheren Auftritt Spaß machen. Zunächst werden deshalb die Wünsche, Interessen und Kompetenzen der Schüler*innen fokussiert. Anschließend wird mit theaterpädagogischen Spielen und Übungen der bewusste Einsatz von Atmung, Haltung, Stimme, Gestik und Mimik in den Blick genommen und eingeübt.

Auf der anderen Seite des Schreibtischs sitzen

Rollenspiele ermöglichen eine Vorwegnahme und ein Einüben verschiedener Gesprächssituationen und Kommunikationsmodelle und können so lange wiederholt und gemeinsam reflektiert werden, bis sich die Jugendlichen fit fürs Vorstellungsgespräch fühlen. Dabei dürfen die Schüler*innen auch mal die Perspektive wechseln und ein Gespräch in der Rolle der Chefin oder des Personalers führen. So spüren und erleben sie, was wirklich gut ankommt und wo Fettnäpfchen lauern – eine sehr wertvolle und nützliche Erfahrung.

Überraschungen willkommen heißen

Methoden aus dem Improvisationstheater können das Bewerbungstraining ergänzen, um in unvorhergesehenen Situationen nicht den Kopf zu verlieren, sondern mit Kreativität und Spontaneität reagieren zu können. Egal, welche Schwerpunkte gesetzt werden, das TPZ-Bewerbungstraining soll den Schüler*innen helfen, mit Klarheit, selbstsicherer Haltung und gestärkter Stimme in die ersten Vorstellungsgespräche zu starten.

Informationen zum Bewerbungstraining (Lehrplan)

Geeignet für: alle Altersstufen ab ca. 13 Jahre / 8. Klasse
Dauer: Workshop, Workshop-Reihe oder nach Absprache

Bitte fragen Sie Ihre Wunschtermine so früh wie möglich an, damit es mit der Buchung klappt. Wir versuchen jedoch auch gerne, kurzfristige Anfragen zu ermöglichen.

 

Jetzt anfragen


Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.