Hildesheimer Frühlings Erwachen

Hildesheimer Frühlings Erwachen 2017-12-15T12:42:38+00:00

Project Description

Theaterprojekt mit Menschen ab 55

Sechs Monate lang haben sich bei „Bühnenreif! Theater 55+“, dem ersten Senior*innen-Projekt des TPZ Hildesheim, Menschen zwischen 57 und 74 Jahren aus Hildesheim und der Region mit Frank Wedekinds Kindertragödie „Frühlings Erwachen“ beschäftigt.

Die Auseinandersetzung mit dem Stück geriet zu einer spannenden Spurensuche nach der eigenen Jugend: Aufklärung durch Learning by Doing? Die 8 Spieler*innen befassten sich mit jugendtypischen Themen und begaben sich auf eine Reise in die Vergangenheit und in die Gegenwart. Dabei ging es um das Menschlichste des Menschseins: um Jugend, Sexualität, die erste Verliebtheit, aber auch um Moral, Tabuisierung und Unterdrückung. Emotional, leidenschaftlich und mit viel Herzblut wurde auf dieser Reise analysiert, diskutiert, gesucht und auch gefunden.

Ab Jahresbeginn 2010 hatten die älteren Erwachsenen und Senior*innen aus Hildesheim und Umgebung zusammen mit den TPZ-Theaterpädagoginnen Michaela Neumann und Wiebke Lobensteiner recherchiert. Neben Wedekinds Werk und eigenen biografischen Bezügen standen für die Gruppe die Grundlagen von Theaterarbeit, Theatertraining sowie das Entdecken künstlerischer Ausdrucksmöglichkeiten auf dem Probenplan, bis sie ihre Szenencollage im Juli zweimal präsentierten.

„Frühlings Erwachen“ wurde gefördert vom Landschaftsverband Hildesheim.

Die Bildergalerie zur Vollansicht bitte anklicken!