Improvisationstheater

Improvisationstheater 2017-12-14T01:18:50+00:00

Project Description

Spontaneität ist erlernbar. Mit besonders viel Spaß beim Theaterspielen ohne Textbuch und Proben! Wir vermitteln Ihnen, wie man Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Improtheaterspielen anleitet …

Witzige Szenen entstehen im Nu – ohne Vorbereitung und Textbuch. Beim Improvisationstheater – auch Improtheater oder einfach nur Impro – wird keine Szene vorher niedergeschrieben oder geprobt. Als Impulse dienen Vorschläge und Vorgaben aus dem Publikum und die gegenseitige Inspiration der Spieler*innen. Textlernen ist nicht erforderlich.

Beim Improvisationstheater entwickeln auch Theateranfänger*innen schnell Spaß am Theater-Spielen. Spontaneität und Teamgeist werden gefördert. Die Erfolgserlebnisse auf der Bühne stärken das persönliche Auftreten von Spieler*innen vom Schul- bis ins Seniorenalter. Impro macht’s möglich!

In „Improvisationstheater“ geben wir Ihnen einen Methodenkoffer an die Hand, um Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Spaß ins Spiel zu bringen und im Improtheater anzuleiten. Vermittelt werden Aufwärmspiele und Grundlagen für die Bühne. Weitere Themen sind Körper und Rolle, Status und Charakter, Stimme, Stimmung und Emotionen, Kooperation in der Szene sowie Pausen, Verzögerungen und Überraschungen.

Geeignet für: Lehrer*innen, Multiplikator*innen, Kulturschaffende, pädagogisches Personal, Studierende, Theater-Interessierte
Dauer: 4 Tage (18 Std.), 2 Tage (9 Std.), Impuls (4 Std.) oder nach Absprache
Ort: Inhouse oder nach Absprache

Informationen zu Improvisationstheater

Bitte fragen Sie Ihre Wunschtermine so früh wie möglich an, damit es mit der Buchung klappt. Wir versuchen jedoch auch gerne, kurzfristige Anfragen zu ermöglichen.

Jetzt anfragen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir behalten uns vor, im Falle von Krankheit der*des Referentin*en die Fortbildung kurzfristig abzusagen oder eine*n andere*n Referentin*en einzusetzen.

Unsere Fortbildungen finden in Kooperation mit dem Theater für Niedersachsen (TfN) und in pädagogischer Mitverantwortung des Vereins Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V. (VNB) statt.