Markus Gustav Brinkmann

Markus Gustav Brinkmann 2017-12-14T10:15:57+00:00

Project Description

Ich bin Theaterpädagoge und seit 2011 Mitglied im künstlerisch-pädagogischen Team
Weil ich gerne mit Menschen arbeite und ästhetische Erfahrung ihre schönsten Seiten zum Leuchten bringen kann

Schwerpunkte

  • Theater im öffentlichen Raum, Stadtrauminterventionen
  • Biografisches Theater, Performatives Theater
  • Einsatz von Medien im Theater, Film
  • Künstlerische Projektarbeit

Zu meiner Person

  • Ich komme aus und lebe in Hildesheim
  • Meine weiteren Berufe und Berufungen Künstler, Dipl.-Kulturwissenschaftler, Politischer Bildner, früher mal Schlosser, Kleinkünstler
  • Hier habe ich Wichtiges gelernt:
    Christine Biehler: denken im offenen Skulpturenbegriff
    International Performance Association: Performance Art
    Theaterinstitut Universität Hildesheim: Theatertheorie und Theaterpraxis
    bewegungs art freiburg: Neuer Tanz
    Regina Poulheim: Alexandertechnik
  • Meine magische Fähigkeit: auf Einfälle warten
  • Mein bisher schönster Moment im TPZ: ein tanzender Pandabär, der aus einer Kiste auftauchte, in einem Projekt mit Berufsschüler*innen, das ich zusammen mit Niki Pohnert an der Friedrich-List-Schule leiten durfte („Lost and found in Hildesheim“, 2015)
  • Meine wichtigsten Projekte der letzten Jahre:
    „JetztZeitLabor“, performativer künstlerischer Selbstversuch einer inklusiven Gruppe von 10 Menschen über das Da-Sein (ausgezeichnet mit dem Sonderpreis „Soziokultur“ der Bürgerstiftung Hildesheim 2016)
    „Superheld*innen“, Filmprojekt, in dem Kinder aus Salzgitter-Fredenberg zu Superheld*innen werden und ihren Stadtteil retten (2015)
  • Auch hier bin ich aktiv:
    „IPAH e. V., Netzwerk Verstärker, Abenteuer Kultur
„Die Kunst muss nichts. Die Kunst darf alles.“– Ernst Fischer
Ein Zitat, das mich bewegt