Raumerkundungen in der Kita

Raumerkundungen in der Kita2017-12-12T12:03:18+00:00

Project Description

Warum beim Spiel mit Kindern zwischen 2 und 4 nicht von dem ausgehen, was sowieso da ist – der Raum? Hier vermitteln wir Ihnen die Grundlagen der theaterpädagogischen Arbeit mit den Allerkleinsten …

Für Kinder kann jeder noch so kleine Raum die Bühne für ein ganz großes Abenteuer sein. Deshalb geht unsere spielpraktisches Angebot „Raumerkundungen in der Kita“ für Kita-Gruppen von dem aus, was sowieso da ist: Raum.

Die theaterpädagogische Arbeit mit den Allerkleinsten besteht darin, durch Theatermittel sinnlich Erfahrungen und Erlebnisse zu schaffen, die Klein und Groß ins gemeinsame Spiel bringen. Zunächst gilt es also, die eigene Raumwahrnehmung zu sensibilisieren, um sich so der kindlichen Wahrnehmungsweise anzunähern.

Thematische Schwerpunkte

  • Sensibilisierung der eigenen Raumwahrnehmung – Horchen, Fühlen, Begreifen
  • Vermessen – die Dimensionen von Raum erfahren
  • An- und Unordnung – die soziale Komponente von Raum
  • Die Rolle der Spielleitung – Rahmen, Vermitteln, Vor- und Mitspielen

„Raumerkundungen in der Kita“ stellt eine praktische Grundlagenvermittlung der theaterpädagogischen Arbeit mit Kindern zwischen 2 und 4 Jahren zum Thema Raum dar. Die Erzieher*innen und das pädagogische Personal der teilnehmenden Gruppen erhalten Anregungen und Ideen für eine eigene spielerisch-theaterpädagogische Praxis und üben das Anleiten der Spiele. Zum Abschluss gibt es eine Materialmappe mit einer Zusammenstellung der Übungen und Spiele.

Geeignet für: Krippen- und Kita-Gruppen mit Kindern zwischen 2 und 4 Jahren mit ihren Erzieher*innen
Dauer: 4–6 Tage (18 Std.) oder nach Absprache
Ort: Inhouse

Informationen zu Raumerkundungen in der Kita

Bitte fragen Sie Ihre Wunschtermine so früh wie möglich an, damit es mit der Buchung klappt. Wir versuchen jedoch auch gerne, kurzfristige Anfragen zu ermöglichen.

Jetzt anfragen


Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und zu keinem anderen Zweck verwendet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wir behalten uns vor, im Falle von Krankheit der*des Referentin*en die Fortbildung kurzfristig abzusagen oder eine*n andere*n Referentin*en einzusetzen.

Unsere Fortbildungen finden in Kooperation mit dem Theater für Niedersachsen (TfN) und in pädagogischer Mitverantwortung des Vereins Niedersächsischer Bildungsinitiativen e. V. (VNB) statt.