Silke Pohl

Silke Pohl 2017-12-14T10:21:12+00:00

Project Description

Ich bin Theaterpädagogin und seit 2011 Mitglied im künstlerisch-pädagogischen Team
Weil ich will, dass jeder Mensch die Möglichkeit hat, durch Theater neue, bereichernde Erfahrungen zu machen – und wir dazu mit unserem Netzwerk einen wichtigen Beitrag leisten

Schwerpunkte

  • Dokumentarisches und Biografisches Theater
  • Improvisations-Theater, Performance und Theater im öffentlichen Raum
  • Kreatives und biografisches Schreiben
  • Rhetorik, Präsentation und Team

Zu meiner Person

  • Ich komme aus Würzburg, ich lebe in Hildesheim/Moritzberg
  • Meine weiteren Berufe und Berufungen: Diplom-Germanistin, Lektorin, Schreibende, Geschichten-Schatz-Hüterin und Zwischenraum-Reisende
  • Mit meiner Arbeit im TPZ kann ich: unterschiedlichste Menschen miteinander in Austausch bringen, und sie dabei unterstützen, zu Stimme, Standing und Story zu finden
  • TPZ heißt für mich auch: Traumwandlerisch sicher Phantastische Ziele erkunden
  • Hier habe ich Wichtiges gelernt: Fortbildungen Darstellendes Spiel (TPZ Hildesheim), Dokumentarisches Theater (Mirjam Strunk), Szenisches Schreiben (Lorenz Hippe), Biografisches Theater (Maike Plath)
  • Meine wichtigsten Projekte der letzten Jahre:
    „Schräge Vögel – anders als andere“, Szenencollage über das So-und-anders-Sein mit Erwachsenen mit/ohne psychotherapeutische Erfahrungen
    „Wunderlabor“, performatives Theaterlabor beim Tag der Niedersachsen 2015
    „Hauptsache, man hängt irgendwo“, biografische Inszenierung zum Thema Familie mit Frauen mit deutschen und türkischen Wurzeln
    „Station Menschenwürde“, theatrale Stadtführung zu Menschenrechten mit Hildesheimer Bürger*innen Ü 50
  • Auch hier bin ich aktiv: im Verband der Freien Lektor*innen, in der Nacht, im Wasser

You just can be what you can see. 

Ein Zitat, das mich bewegt