FREIHEIT

Projekt Beschreibung

Was bedeutet Freiheit für euch?

Freiheit, das Spielzeitprojekt 2019/20 des Theaterpädagogischen Zentrums Hildesheim, fragt junge Menschen was Freiheit für sie bedeutet. Wie wollen Jugendliche leben? Wo liegen kreative Potentiale? Und wie können wir gemeinsam etwas erreichen, statt in Konkurrenzverhältnissen zu denken?

Junge Menschen auf der Bühne

Dafür proben Theaterpädagog*innen des TPZ mit vier Gruppen junger Leute an professionellen Theaterspielstätten wie Theaterhaus Hildesheim und TfN. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen spielen gemeinsam Theater. Dabei sollen die alltäglichen Herausforderungen der Teilnehmer*innen im Mittelpunkt stehen.

Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?
Wie können wir uns frei von Geschlechterklischees selbst erfinden?
Wo liegen die Grenzen unserer Meinungsfreiheit?

Und können wir die Welt verändern?

Durch Freiheit sollen junge Menschen ermutigt werden, sich selbst als Akteur*innen gesellschaftlicher Veränderungen wahrzunehmen. Das partizipative Spiel auf der Bühne ermöglicht dabei soziale Teilhabe durch Kultur.
Selbstverständlich inklusiv, integrativ und innovativ.

Das TPZ Hildesheim untersucht mit Jugendlichen der Friedrich-List-Schule ganz persönliche und politische Freiheitsvisionen

Weitere Informationen

Das TPZ Hildesheim untersucht mit angehenden Erzieher*innen der Herman-Nohl-Schule, welche Grenzen durch Hildesheim verlaufen

Weitere Informationen

Kultur kennt keine Quarantäne: Wir eröffnen Menschen die Möglichkeit, zu zeigen, was Freiheit für sie bedeutet.

Weitere Informationen