Es ist eine besondere Ausnahmezeit, in der wir gerade leben. Wir sind vielfach isoliert, wir fühlen uns vielleicht allein, wir sind manchmal überlastet und wir sind vor allen Dingen in unserer Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt.

Wir möchten euch dazu einladen, zum Thema Bewegungsfreiheit kreativ zu werden.

Ihr könnt auf verschiedene Arten an unserem Projekt teilnehmen und eure Ideen lebendig werden lassen:

  • Malt ein Bild von eurem Alltag, oder von dem, was euch gerade bewegt
  • oder schreibt einen Text zu euren aktuellen Gedanken
  • oder ihr sucht einen Text heraus, der die Gedanken zu dem Thema gut wiedergibt
  • oder ihr nehmt ein Video von euch oder eurer Familie auf, wie ihr euren Alltag im Moment gestaltet
  • oder ihr entwickelt einen Tanz, in dem ihr eure Gedanken und Gefühle ausdrückt
  • Oder, oder, oder… der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos.  Wenn ihr Lust habt, teilzunehmen, meldet euch bitte per E-Mail unter: freiheit@tpz-hildesheim.de.
Gerne unterstützen wir euch bei der Umsetzung eurer Ideen. Es gibt auch die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmenden in Dialog zu treten und vielleicht gemeinsam aktiv zu werden oder eure Werke weiter zu entwickeln. Anmeldeschluss ist der 8.5.2020.

Die Ergebnisse werden am Ende zu einem Videoclip zusammengeschnitten, mit dem wir (wenn ihr damit einverstanden seid) wiederum andere inspirieren können.

Wir wünschen viel Spaß beim kreativ werden und sind gespannt auf die vielfältigen Ergebnisse!

Franziska Wendland, Johanna Rohnke und Theresa Henning vom TPZ

Mehr Infos zu Freheit